Buchvorstellung: Trier und die Mosel

Buchvorstellung: Trier und die Mosel

"Warum die Mosel um Trier einen Bogen macht" - zur Buchvorstellung von Walter Blasius, mit einer Einführung von Horst Lachmund lädt die Stadtbibliothek an der Weberbach für kommenden Dienstag, 18. Oktober, ein. Beginn ist um 18 Uhr im Lesesaal.

Das Buch beschreibt in Bildern und Erzählungen den Umgang der Trierer mit "ihrer" Mosel. Die Geschichte, die hier erzählt wird, umfasst den Zeitraum von 1870 bis 1970. Alle gezeigten Bilder stammen aus der privaten Sammlung des Autors, viele davon werden erstmals veröffentlicht. red

Mehr von Volksfreund