Bundesstraße 53 einseitig gesperrt

Bundesstraße 53 einseitig gesperrt

Trier/Schweich. (red) Zurzeit wird die Lärmschutzwand an der Ortsumgehung B 53 Biewer-Pfalzel bepflanzt. Dazu wird noch bis Freitag, 26. März, die Bundesstraße einseitig gesperrt und der Verkehr über eine Ampel an der Baustelle vorbeigeführt.

Die halbseitige Sperrung besteht von 9 Uhr bis 15.30 Uhr. Die Länge der Sperrung ist auf jeweils 400 Meter beschränkt und wechselt mehrmals täglich. Gesperrt wird die Fahrtrichtung aus Schweich kommend Richtung Trier. Des Weiteren soll an verschiedenen Tagen und Bereichen eine kurzweilige Einengung auf der Trasse erfolgen.

Mehr von Volksfreund