1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Feller Markt mit Weinprobe, Livemusik und Verlosung

Kulinarisches : Feller Markt mit Weinprobe, Livemusik und Verlosung

Das Film- und Weinproben-Team organisiert ein großes Tasting. Das Fest läuft über das Videoportal Youtube und hält einige Überraschungen bereit.

(red/vk) Der Feller Markt gehört zu den Kulturveranstaltungen an der Mosel. Doch in diesem Jahr fällt er, wie so vieles, aus. Das Film- und Weinproben-Team Fell, das seit 2013 die Weinprobe organisiert, hat sich jedoch etwas ausgedacht und gemeinsam mit Winzern aus Fell ein Wein-Online-Tasting als Live-Event organisiert.

Es steigt am Freitag, 18. September, und dauert von 20 bis 22 Uhr. Mit dabei sind Feller Winzer sowie Alleinunterhalter Thomas Esch, der für die Livemusik zuständig ist. Das Film- und Weinproben-Team organisiert den Verkauf der sechs ausgesuchten Weinflaschen. Das Paket kostet insgesamt 45 Euro. Dazu gibt es eine Verlosung. In jedem Paket steckt ein Zettel mit der Nummer des Paketes. Diese bitte gut aufbewahren. Sie könnte nochmal wichtig werden.

Die Weinpakete gibt es bei folgenden Winzern: Weingut Kronz, Fell-Fastrau, Telefon 06502/8643; Weingut Meirer, Fell-Fastrau, Telefon 06502/8797; Weingut Rohles, Fell, Telefon 06502/5939 sowie beim Winzerkeller Fell zu den Öffnungszeiten.

Teilnehmer geben an den Verkaufsstellen bitte ihren Namen, Handynummer und E-Mail-Adresse an, damit sie einen Link mit dem Zugang erhalten können. Die Weinprobe wird über Youtube im Channel von Klaus Wick stattfinden. Am Ende des Live-Events werden die Losnummern von Bürgermeister Alfons Rodens und seiner Frau gezogen.

Das Film- und Weinproben-Team Fell präsentiert ein minutiös geplantes zweistündiges Live-Event, samt Moderator und Co-Moderator, Alleinunterhalter Thomas Esch, Videomitschnitten der Feller Weinprobe von 2019, Reaction Videos, (handverlesene Persönlichkeiten wie etwa Bürgermeister Alfons Rodens sollen Live-Videos kommentieren und werden dabei gefilmt. Die Weine werden natürlich live vorgestellt und kommentiert von einem jungen, aber erfahrenen Winzer aus Fell. Die Zuschauer können dabei in einem Live-Chat ihre Kommentare abgeben.

Normalerweise sind ein Festzelt, eine multimediale Show und musikalische Leckerbissen jährlich die Zutaten für einen unvergesslichen Abend zum Start des Festwochenendes. Außerdem ist das Film- und Weinprobenteam mit der Aufnahme selbst inszenierter Filme das ganze Jahr über beschäftigt. Die Haupt- und Nebenrollen spielen Menschen aus Fell, Drehplatz ist natürlich der Ort.