Neuer Bildband über Depressive

Trier : Neuer Bildband über Depressive

Unter dem Titel „Mal gut, mehr schlecht“ wird ein Bildband mit sensiblen Einblicken in die Innenwelten der Depression am Freitag, 14. Juni, 19 Uhr, Raum 5, im Palais Walderdorff vorgestellt. Viele Menschen leidet unter Depressionen.

Die unterschiedlich stark ausgeprägten Symptome bleiben für das Umfeld häufig schwer begreifbar und rätselhaft. Der Band „Mal gut, mehr schlecht“ übersetzt die Gefühlswelt depressiver Menschen in eine bildhafte Sprache. Die dokumentarische Fotografin Nora Klein hat über mehrere Jahren depressiv erkrankte Menschen interviewt, begleitet und mit ihnen den Bildband gestaltet.

Weitere Informationen per E-Mail: bettina.mann@trier.de oder 0651/718-3547.

Mehr von Volksfreund