1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Stadt Trier sperrt Zufahrt von Sickingenstraße zu Bergstraße

Verkehr : Achtung, Autofahrer in Trier! Das Abbiegen in die Bergstraße ist nicht mehr erlaubt

Nur noch Busse und Radfahrer dürfen in Richtung Kürenz einfahren. Der Hintergrund für den einjährigen Modellversuch.

Die geplante Sperrung der Einfahrt zur Bergstraße war Insidern seit Langem bekannt. Am Dienstag ist sie ohne Vorankündigung umgesetzt worden: Das Abbiegen von der Sickingen- in die Bergstraße ist nur noch Radfahrern und Linienbussen vorbehalten. Auch Anlieger müssen ab sofort Umwege fahren. Die geänderte Verkehrsführung soll nach Angaben der Stadt die Bergstraße vom Durchgangsverkehr entlasten und die Sicherheit erhöhen.

Mitarbeiter von StadtRaum Trier haben am Dienstag die entsprechenden Schilder an der Einfahrt zur Bergstraße montiert. Damit trat diese Regelung zwar in Kraft. Beachtet wurde sie zumindest an diesem Tag noch kaum. Viele Autofahrer nahmen offenbar den gewohnten Weg.

Der Ortsbeirat Trier-Mitte/Gartenfeld hatte dem Vorschlag der Verwaltung zu dieser Maßnahme zugestimmt. Sie soll zunächst für zwölf Monate zur Probe gelten. Ziel ist, den als gefährlich wahrgenommenen Abkürzungsverkehr durch das Wohnviertel zu unterbinden.