Sterntaler-Weihnachtsmarkt im historischen Brunnenhof in Trier

Advent : Sterntaler-Weihnachtsmarkt im historischen Brunnenhof in Trier

30 Aussteller bieten ab Donnerstag beim Weihnachtsmarkt der Kulturkarawane eine besondere Atmosphäre.

Die Kulturkarawane ist ein gemeinnütziges Projekt, das sich zum Ziel gesetzt hat, in attraktiven Veranstaltungen für die Alternativkultur in der Region zu werben. Beim viel beachteten Sterntaler-Weihnachtsmarkt im Trierer Brunnenhof bieten ab dem Donnerstag, 28. November, bis zum Sonntag, 1. Dezember, mehr als 30 Aussteller außergewöhnliche, mit Hand und Herz hergestellte Produkte an. Für das kulinarische Wohl sorgen regionale Gastronomen und Winzer.

Nach dem großen Erfolg des Sterntaler-Weihnachtsfests im vergangenen Jahr lädt die Kulturkarawane auch dieses Jahr zum entspannten Weihnachtsflanieren in den historischen Gemäuern direkt an der Porta Nigra ein. Die Aussteller präsentieren dort ihre handgemachten Produkte zwischen den bunt beleuchteten Arkaden des ehemaligen Kreuzganges.

Wie im vergangenen Jahr geht es nach Aussage der Veranstalter beim Sterntalerfest vor allem um Freude und Besinnlichkeit und nicht um Gedrängel und Massenkonsum. „Das hat die Kulturkarawane schon im Vorjahr eindrucksvoll bewiesen.“

Los geht es bereits am Nachmittag. „Der frühere Marktbeginn ist auch ein Angebot an die Trierer Bürgerinnen und Bürger, in gemütlicher Atmosphäre die Weihnachtszeit noch vor dem ersten Adventswochenende willkommen zu heißen.“

Öffnungszeiten: Donnerstag 16 bis 22 Uhr; Freitag 14 bis 22 Uhr;

Samstag 11 bis 22 Uhr und Sonntag 11 bis 18 Uhr.

Weitere Informationen zur Kulturkarawane und zum Sterntaler-Weihnachtsmarkt finden sie im Internet unter www.kultur-karawane.de  

Mehr von Volksfreund