1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Vortrag zur Energiewende im Hotel Deutscher Hof Trier

Vortrag : Vortrag zur Energiewende im Hotel Deutscher Hof Trier

Schadet der Ausbau von Windkraftanlagen der Umwelt? Braucht die Energiewende mehr Zeit? Diesen Fragen widmet sich der Energieexperte Prof. Fritz Vahrenholt in einem Vortrag mit dem Titel: „Energiewende – ein sich anbahnendes Desaster“, den er im Rahmen einer Veranstaltung des Verbandes der Elektrotechnik in Trier am Dienstag, 19. Februar, um 19.30 Uhr, im Hotel Deutscher Hof in Trier halten wird.

Vahrenholt beschäftigte sich bereits während seiner Tätigkeit als Hamburger Umweltsenator in den 90er Jahren mit Fragen des Klimawandels. Der Energieexperte befürchtet ein wachsendes gesellschaftliches Akzeptanzproblem für die Energiewende in Deutschland. Hierbei sieht er vor allem die soziale Umverteilung der Kosten und den überstürzten Ausbau von Windkraft- und Photovoltaikanlagen als eine Herausforderung an. Die Teilnahme an dem Vortrag ist kostenfrei.

Eine Anmeldung ist auf den Internetseiten des VDE Trier, www.vde-trier.de oder www.vde-trier.de, möglich. Weitere Auskünfte gibt es unter Telefon 0651/8122348.