Umgekippter LKW auf der A 602: Berbungsarbeiten laufen

Umgekippter LKW auf der A 602: Berbungsarbeiten laufen

Mit einem Kran wird zurzeit der verunglückte LKW auf der der A 602 bei Trier-Ruwer geborgen. Der Laster war gegen 16.45 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache vor der Auffahrt zur Ehranger Brücke umgekippt.

(f.k./ags) Der verletzte Fahrer sei bei dem Unfall eingeklemmt worden, habe aber befreit werden können. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Nachdem die Unfallstelle zunächst unpassierbar war, ist die A 602 nach Angaben der Polizei nun wieder befahrbar. Aufgrund der Bergungsarbeiten, bei denen ein Kran eingesetzt werde, stocke der Verkehr jedoch immer noch in Fahrtrichtung Ehrang/Luxemburg. Der Verkehr werde daher in Richtung Hermeskeil umgeleitet. In umgekehrter Fahrtrichtung sei die Fahrt hingegen frei.

Mehr von Volksfreund