1. Region
  2. Vulkaneifel

Europäisches Projekt: Gerolsteiner Schüler treffen Kinder aus Luxemburg und den Niederlanden

Europäisches Projekt: Gerolsteiner Schüler treffen Kinder aus Luxemburg und den Niederlanden

Wie der europäische Gedanke mit Leben erfüllt werden kann, haben Kinder, Lehrer und Eltern der Grundschule an der Waldstraße in Gerolstein erlebt. Im Rahmen des internationalen Comenius-Projekts hatte sich Besuch angesagt: Aus Luxemburg reisten 23 Kinder von der Partnerschule Albert Wingert in Schifflange und aus den Niederlanden 15 Schüler der der Grundschule De draaiende Wieken in Posterholt mit ihren Lehrern an.

Gemeinsam mit ihren Gastgebern bastelten sie Kartoffelmännchen und Windräder, sangen, tanzten und tauchten in die geheimnisvolle Welt der Vulkane ein. Außerdem spielten sie Völkerball und malten ein gemeinsames Bild des Namensgebers Comenius. Die Kreissparkasse, die Volksbank und der Gerolsteiner Brunnen unterstützen das Projekt mit Spenden. (red)/Foto: Schule