Fast schon ein Stammgast

Fast schon ein Stammgast

Heute um 17.30 Uhr beginnt in Neichen die ADAC-Eifel-Rallye. Als prominente Gäste können die Besucher bei der "Eifel" wiederum Walter Röhrl, Armin Schwarz und den ehemaligen Rallye-Weltmeister Björn Waldegaard sehen.

Daun. (HG) Walter Röhrl entwickelt sich langsam zum Stammgast in der Eifel: Auch in diesem Jahr ist der zweifache Rallye-Weltmeister und vierfacher Rallye-Monte-Carlo-Sieger bei der Rallye rund um Daun dabei. Zum Auftakt der Großveranstaltung heute in Neichen sitzt Röhrl beim so genannten "Shakedown" bereits am Steuer. Am Freitag gibt er zwischen 14 und 15.30 Uhr auf dem Marktplatz in Daun Autogramme. Zugesagt, in die Eifel zu kommen, hat auch der frühere Rallye-Europameister Armin Schwarz, zum "Inventar" der traditionellen Motorsportveranstaltung gehört mittlerweiler Ex-Weltmeister Björn Waldegaard aus Schweden. Für das Rallye-Wochenende haben mehr als 170 Teams - inklusive der historischen Fahrzeuge, die die Altmeister fahren werden - ihre Teilnahme gemeldet. Der Zuschauerrundkurs in Sarmersbach begeisterte schon bei seiner Premiere im vergangenen Jahr mehrere tausend Fans und zählt als Attraktion am Freitagabend. Der Samstag steht dann ganz im Zeichen der Wertungsprüfungs-Klassiker wie "Risselberg", "Rödelkaul" oder "Vulkaneifel".