1. Region
  2. Vulkaneifel

Fußgänger- und Radler-Brücke über die Gleise wird erst im nächsten Jahr aufgebaut

Fußgänger- und Radler-Brücke über die Gleise wird erst im nächsten Jahr aufgebaut

Fußgänger und Radfahrer müssen sich weiter gedulden: Die Brücke über die Bahnstrecke am Hagebaumarkt, die im Juli 2013 abgerissen worden war, wird erst Anfang 2015 neu aufgebaut. Gerolsteins Stadtbürgermeister Friedhelm Bongartz (CDU) sagt: "Ich habe jetzt Nachricht von der Firma erhalten, dass sie die Brücke frühestens in der letzten Januarwoche liefern kann.

" Bislang war stets davon ausgegangen worden, dass es noch dieses Jahr klappt. Die neuen Fundamente und Widerlager sollen dennoch schon jetzt betoniert werden. Abriss und Neubau schlagen mit knapp 230 000 Euro. Das Land bezuschusst das Projekt mit 175 000 Euro. Die Brücke wird von vielen Passanten genutzt, die von der Innenstadt in die Sarresdorfer Straße wollen. (mh)/TV-Foto: Mario Hübner