1. Region
  2. Vulkaneifel

Hochwasser: Kreisverwaltung Vulkaneifel hilft Kreis Ahrweiler

Kreisverwaltung Vulkaneifel hilft : KFZ-Zulassungen für Ahrweiler auch in Daun möglich

Kfz- Zulassungen für den vom Hochwasser besonders betroffenen Landkreis Ahrweiler sind ab sofort auch in Daun möglich.

In dem sehr stark von der Unwetterkatastrophe getroffenen Nachbarlandkreis Ahrweiler sind auch die Verwaltungsgebäude in Teilen zerstört, sehr viele Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Verwaltungen sind persönlich betroffen und nicht arbeitsfähig. Daher haben die umliegenden Nachbarlandkreise ihre Unterstützung angeboten. „Für die Kreisverwaltung Vulkaneifel war und ist dies eine Selbstverständlichkeit“, heißt es in einer Mitteilung des Vulkaneifelkreises.

Bereits seit Beginn der Woche haben zahlreiche Fahrzeugbesitzer aus dem Landkreis Ahrweiler die Möglichkeit genutzt, ihr in den Fluten zerstörtes Kraftfahrzeug bei der Kreisverwaltung Vulkaneifel in Daun abzumelden. Ab sofort können Bürgerinnen und Bürger des Kreises Ahrweiler auch bei der Kfz-Zulassungsstelle in Daun Zulassungen vornehmen. Hierzu wurden kurzfristig die melde- und EDV-technischen Voraussetzungen geschaffen sowie die benötigten Prägesiegelstempel organisiert. Zudem hat die Kfz-Zulassungsstelle in Daun ab der kommenden Woche zusätzlich Dienstag nachmittags geöffnet.

Die Kfz-Zulassungsstelle in Daun hat wie folgt geöffnet:

Montag bis Freitag: 08.00 bis 11.30 Uhr

Dienstag 14:00 bis 16:00 Uhr

Donnerstag 14.00 bis 17.30 Uhr oder nach Vereinbarung

Auf Grund der momentanen Situation kann es dennoch zu Wartezeiten kommen.

Die o.a. Änderungen betreffen laut Kreisverwaltung ausschließlich die Kfz-Zulassungsstelle in Daun und treffen nicht auf die Außenstelle in Jünkerath zu. Diese hat die bisherigen Öffnungszeiten beibehalten und kann keine Zulassungen für Ahrweiler vornehmen.