1. Region
  2. Wirtschaft

Hahn: Weniger Piloten und Flugzeuge

Hahn: Weniger Piloten und Flugzeuge

Die irische Fluggesellschaft Ryanair wird zum Sommerflugplan 14 zusätzliche Flugzeuge in Deutschland stationieren. Trotz dieses Expansionskurses hält Ryanair daran fest, auf dem Flughafen Hahn statt sechs, künftig nur noch fünf Maschinen zu stationieren (der TV berichtete).

Das bestätigte Ryanair-Sprecher Robin Kiely auf Anfrage unserer Zeitung. Die Reduzierung der Zahl der Flugzeuge auf dem Hahn und in Bremen sei nötig, "um die Realisierung der Wachstumspläne in Deutschland zu ermöglichen." Wachsen wird Ryanair unter anderem in Köln, dort sollen zwei zusätzliche (insgesamt drei) Flugzeuge stationiert werden. Vier weitere sollen in Berlin-Schönefeld hinzukommen, von wo Ryanair mit insgesamt neun Flugzeugen starten will. In Nürnberg eröffnet Ryanair eine neue Basis und stationiert dort vorerst ein Flugzeug. Laut der Pilotenvereinigung Cockpit hat Ryanair die auf dem Hahn und in Bremen stationierten Piloten aufgefordert worden, dem Unternehmen mitzuteilen, auf welchen Basen sie künftig stationiert werden wollen. wie