1. Sport
  2. Basketball

Basketball: Triers U 19 wartet weiter auf den ersten Sieg

Basketball: Triers U 19 wartet weiter auf den ersten Sieg

Nachwuchsbasketball-Bundesliga: TBB Junior Team - Kurpfalz Baskets Rhein-Neckar 59:67 (17:32 -Trier muss weiter auf den ersten Sieg warten. Gegen die Kurpfalz Baskets machte den Moselanern eine schlechte Wurfausbeute einen Strich durch die Rechnung.

"Wir haben zehn Korb leger verhauen und 14 Freiwürfe nicht untergebracht. Mit besseren Quoten in diesen Bereichen hätten wir die Partie gewonnen", haderte TBB-Trainer Adam Radomirovic.
Das erste Viertel gab Trier mit 4:16 ab, erst ab dem dritten Viertel ging ein Ruck durch die Mannschaft. Das Resultat: das letzte Viertel entschied Trier mit 26:15 für sich. Doch die Aufholjagd kam zu spät. Radomirovic: "Hätte die Partie zwei Minuten länger gedauert, hätten wir das Spiel noch gedreht." Nachdem zuletzt mehrere Spieler verletzt und krank waren, leert sich langsam aber sicher das Lazarett. Pünktlich zum Duell der Punktlosen am kommenden Wochenende. Radomirovic: "Ein Sieg in Düsseldorf wäre sehr wichtig."
TBB Junior Team: Luca Breu (8), Antony Wiggins (10), Christoph Rupp (4), Samuel Keusen (0), Marian Dahlem (13), Marvin Reffgen (0), Eric Leonhardt (2), Maximilian Befort (10), Johann Fritzen (5), Richard Jung (2), Christoph Etringer (5) bl