| 20:35 Uhr

Jugendhandball: Hunsrücker verlieren gegen Haßloch

TSG Haßloch - HSG Irmenach/Kleinich/Horbruch 42:26 (24:13) Das vorletzte Saisonspiel der männlichen C-Jugend der HSG Irmenach/Kleinich/Horbruch hat das Team hoch verloren. Die angeschlagenen Hunsrücker mussten sich gegen den körperlich bevorteilten TSG beweisen.

Nicht nur in Sachen Körpergröße, sondern auch in puncto Körpermasse waren die Gegner haushoch überlegen und klarer Favorit. Müdigkeit schlich sich schnell ein bei den Hunsrückern. In der zweiten Halbzeit zeigte die HSG noch einmal Charakter, trotzdem blieb der Sieg über ihren Möglichkeiten. "Es war zu wenig Power im Spiel", kritisierte Trainer Domaschenko. Jedoch ist er mit der Gesamtbilanz der Saison zufrieden, denn "in einem Jahr war das erst die dritte Niederlage." R.S. HSG Irmenach/Kleinich/Horbruch: Schneider (5), Bach (6/4), Jünemann (3), Klei (3), Berg (6),Butz (1), Mende (1), Kaltenmorgen (1), Feder