1. Aktionen
  2. TV-Sportlerwahl

Sportlerin des Jahres: Marina Mohnen

Sportlerin des Jahres: Marina Mohnen

Die Bitburgerin Marina Mohnen hat mit der deutschen Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft in Toronto die Vizeweltmeisterschaft gefeiert. Bei der knappen Finalniederlage gegen Kanada war die Kapitänin Topscorerin. Ende 2014 siegte das Nationalteam bei der Wahl zu Deutschlands Behindertensportlern des Jahres.

Die Top fünf:
Marina Mohnen (Rollstuhlbasketball) 32,48 Prozent
Kathrin Schneider (Handball) 24,21 Prozent
Yvonne Jungblut (Leichtathletik) 17,84 Prozent
Irmgard Lütticken (Duathlon) 13,09 Prozent
Nora Schmitz (Leichtathletik) 12,38 Prozent