1. Archiv

KREISLIGA C II: Ein Sieg genügt

KREISLIGA C II: Ein Sieg genügt

NEUERBURG. (F.Z.) Ein Heimsieg gegen die zuletzt schwache Reserve der SG Landscheid genügt dem SV Neuerburg, um Platz zwei zu sichern.

Mit dem 6:1-Kantersieg im Stadtduell bei der Reserve des SV Lüxem schossen sich die Spieler des SV Neuerburg den Frust der Niederlagen in Hasborn und Niederkail von der Seele. Nun hat es der SVN selbst in der Hand, sich mit einem Heimsieg gegen die SG Landscheid/B/G II den ersehnten zweiten Platz zu sichern, der zur Relegation um den Aufstieg berechtigt. Die Elf von Spielertrainer Thorsten Neidhöfer weist vor dem letzten Saisonspiel einen Vorsprung von zwei Punkten auf die Reserve des SV Wittlich auf, die zum Saisonfinale die Niederkailer Reserve erwartet. Der Coach der Neuerburger kann dabei aus dem Vollen schöpfen, alle Spieler des Kaders sind heiß auf die Partie. Die Reserve der SG Landscheid/B/G wurde in den letzten Spielen in der Tabelle immer weiter nach unten durchgereicht. Schuld war eine Dezimierung des Kaders durch Verletzungen oder Sperren. Um gegen die Reserve der SG Buchholz/M/H überhaupt antreten zu können, musste sogar das Urgestein der SG, der mittlerweile 66-jährige Johann Mehrfeld, reaktiviert werden, der dann auch zu den Besten gehörte. Die Begenungen des 26. Spieltags in der Kreisliga C II: Sonntag, 8. Mai, 12.45 Uhr:SV Wittlich II - SV Niederkail II SV Neuerburg - SG Landscheid/B/G II SG Buchholz/M/H II - SG Hontheim/S SG Altrich/W II - SV Hetzerath II SG Sehlem/E/R II - SV Klausen II FC Meerfeld - SV Lüxem IISpielfrei: FC Bergweiler