Leichtathletik: Drei Mal Senioren-Norm erfüllt

Leichtathletik: Drei Mal Senioren-Norm erfüllt

Düsseldorf. (teu) Gleich in drei Disziplinen qualifizierte sich Josef Ketter vom TV Kröv bei den Westdeutschen Senioren-Hallenmeisterschaften in Düsseldorf für die nationalen Titelkämpfe der 75- bis 79-Jährigen. Weil in Düsseldorf keine Wettkämpfe für die M75 ausgeschrieben waren, musste sich Ketter als viertältester Teilnehmer überhaupt (es waren noch zwei Sportler der Geburtsjahrgänge 1932 und ein 1933 Geborener am Start) mit der bis zu fünf Jahre jüngeren Konkurrenz auseinandersetzen.



Die besten Resultate erzielte der Kröver Winzer über 60 Meter in 9,38 Sekunden (DM-Norm: 11,00 Sekunden) und im Weitsprung mit 3,51 Meter (3,00 Meter). Über 200 Meter belegte Ketter in 33,56 Sekunden (38,50 Sekunden) den neunten Platz. Die Deutschen Senioren-Hallenmeisterschaften finden am 28. Februar und 1. März ebenfalls in Düsseldorf statt.