| 20:53 Uhr

Feuerwehr
Brandgeruch im Trierer Brüderkrankenhaus

FOTO: Agentur Siko
Trier. Die Trierer Berufsfeuerwehr ist am Dienstagabend zum Brüderkrankenhaus ausgerückt. Dort war Brandgeruch gemeldet worden.
Joachim Engbrocks

Wie die Leitstelle der Trierer Berufsfeuerwehr mitteilte, löste am Dienstagabend gegen 19.40 Uhr ein Brandmelder Alarm aus. Daraufhin rückten 25 Wehrleute der Löschzüge von Wache 1 und 2 aus. „Wir gehen der Ursache sehr gründlich nach“, sagte ein Sprecher der Feuerwehr gegenüber volksfreund.de. Nach Angaben der Leitstelle konnten nach sorgfältiger Suche die Ursache für den Brandgeruch, den Mitarbeiter zuvor wahrgenommen hatten, aber nicht gefunden werden. Der Einsatz dauerte mehr als eine Stunde. (j.e.)

FOTO: Agentur Siko