Gerade eröffnet, schon verschandelt: Unbekannte besprühen Spielanlagen in Wallersheim

Blaulicht : Vandalismus auf dem Spielplatz in Wallersheim

Ärger in Wallersheim: Dort haben Unbekannte den neuen Kinderspielplatz verschandelt.

Die Bürger von Wallersheim haben erst vor Kurzem ihren neuen, mit großer Eigenleistung errichteten Spielplatz eingeweiht (der TV berichtete). Jetzt ist die Anlage bereits verschandelt worden: Unbekannte Täter haben dort zahlreiche Elemente mit Farbe und Sprüchen besprüht.

Die Beschädigungen an acht Stellen seien am Donnerstagnachmittag bemerkt worden, sagt Ortsbürgermeister Werner Feld, der seit Wochenbeginn in Wallersheim amtiert.

Foto: Werner Feld

Der Ärger im Dorf ist entsprechend groß: „Das ist ein Schlag ins Gesicht für alle Bürger“, sagt der Gemeindechef. Er sei inzwischen durchs ganze Dorf gefahren, um herauszufinden, ob der oder die Täter auch an anderen Stellen ihre Spuren hinterlassen hätten.

Ergebnis: Offenbar wurde nur der Spielplatz heimgesucht. Vermutlich auch deshalb, weil er nicht gut einzusehen sei, sagt Werner Feld. Die Beschädigungen, so vermutet man im Dorf, können nicht von einem kleinen Kind begangen worden sein, vieles deute auf zumindest jugendliche Verursacher hin.

Man werde sich jetzt im Gemeinderat zusammensetzen und überlegen, ob man die Anlage mit einer stärkeren Beleuchtung versehen könne.

Die Polizei Prüm ermittelt. Hinweise nehmen die Beamten dort entgegen unter Telefon 06551/9420.

Mehr von Volksfreund