Kleinbus gerammt - Polizei sucht Zeugen

Kleinbus gerammt - Polizei sucht Zeugen

In Trier-Euren hat am Samstagabend ein unbekannter Autofahrer einen parkenden Kleinbus gerammt.

Nach Polizeiangaben stieß am Samstag gegen 22.50 Uhr in der Udostraße in Trier-Euren vor Haus Nr. 44 ein Auto im Vorbeifahren gegen einen geparkten schwarzen Kleinbus Opel Vivaro. Der Verursacher flüchtete. Der Vivaro wurde auf der ganzen linken Seite beschädigt. Unter anderem wurde der Außenspiegel abgerissen. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 4000 Euro. Vermutlich verursachte der Fahrer eines silbernen Wagens den Unfall. Hinweise an die Polizeiinspektion Trier, 0651/97793200.

Mehr von Volksfreund