1. Blaulicht

Schwerverletzter bei Unfall in Heidweiler

Unfall : Schwerverletzter bei Unfall in Heidweiler

Bei einem Verkehrsunfall in Heidweiler in der VG Wittlich-Land ist am Samstagvormittag, 8. August, gegen 11.30 Uhr ein 67-Jähriger schwer verletzt worden.

Nach Polizeiangaben soll der Mann mit seinem Wagen auf der L 43 aus Richtung Heidweiler kommend in Richtung Zemmer unterwegs gewesen sein. In einem kurvigen Streckenabschnit soll er mit seinem Fahrzeug aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen sein. Ein Fremdverschulden kann nach Polizeiangaben nicht ausgeschlossen werden. Der schwer verletzte Fahrer kam im Anschluss auf die unfallchirugische Intensivstation. „Es bestand aber zu keinem Zeitpunkt Lebensgefahr. Wegen des Einsatzes des Rettungshubschraubers musste die L43 kurz auf dem Teilstück vollgesperrt werden“, erklärt die Politzei.

Die Polizeiinspektion Wittlich, Telefon: 06571/9260, piwittlich@polizei.rlp.de, bittet um Zeugenhinweise.