| 13:43 Uhr

Polizei
Zwei Verletzte nach Zusammenstoß

Die Polizei im Einsatz.
Die Polizei im Einsatz. FOTO: TV / Klaus Kimmling
Üxheim. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzten ist es am Samstag auf der Kreuzung K 59/L 68 bei Niederehe gekommen.

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzten ist es am Samstag auf der Kreuzung K 59/L 68 bei Niederehe gekommen. Ein 22-jähriger Autofahrer aus dem Kreis Homburg/Saar fuhr gegen 17.30 Uhr auf der K 59  aus Richtung Niederehe in die Kreuzung ein. Dort stieß er mit einem Auto zusammen, das auf der L 68 aus Richtung Nohn kam und laut Polizei Vorfahrt hatte. Durch den Unfall wurde der 22-jährige Unfallverursacher leicht am Nacken verletzt. Ebenfalls leichte Verletzungen – und zwar am Oberkörper – erlitt die 31-jährige Beifahrerin des anderen Autos. Die beiden Verletzten wurden mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden an den beteiligten, stark beschädigten Autos wird auf rund 10 000 Euro geschätzt.