Nur die Wahrheit ...

Zur Debatte um die politische Zukunft Michael Billens:

Welch ein Aufstand in der Sache Billen. Es ist ihm zu verdanken, dass bekannt wurde, welche Machenschaften es in der Politik gibt und wie Steuergelder zum Fenster rausgeworfen werden. Ein großes Lob an Herrn Billen. Leider haben wir zu wenig Politiker, die die Wahrheit ans Licht bringen. Hätte Billen dies nicht gemacht, wäre manches unter den Tisch gekehrt worden, wie es so üblich ist in der Politik. Herr Billen hat keine Straftat begangen, er hat nur die Wahrheit ans Licht gebracht.

Es gibt keinen Grund, ihn aus der Partei auszuschließen. Billen wurde gewählt und sollte seine Ämter und Aufgaben weiterführen, auch wenn es Herrn Baldauf nicht gefällt.

Bei der nächsten Wahl wird man sehen, ob Michael Billen etwas falsch gemacht und der Bürger ihm das übelgenommen hat! Herr Billen soll und muss weiter in seinen Ämtern und in der Partei bleiben.

Hartmut Knob, Thiergarten

politiker