1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Verbandstag als Höhepunkt

Verbandstag als Höhepunkt

GEROLSTEIN. (red) Die Zahl der Mitglieder der Dachdecker-Innung Westeifel steigt: Mit dieser positiven Nachricht wartete Obermeister Mario Brückner bei der Jahreshauptversammlung der Handwerksorganisation in Gerolstein auf.

In den vergangenen beiden Jahren stieg die Mitgliederzahl von 41 auf 48. Dagegen sei die Zahl der Betriebe im gesamten Bundesgebiet in den vergangenen drei Jahren um 14 Prozent zurückgegangen, sagte Brückner. Der Höhepunkt des vergangenen Geschäftsjahrs war aus Sicht der Innung der Landesverbandstag in Biersdorf. Er fand erstmals in der Region statt. Mehrere hundert Dachdeckerkollegen aus Rheinland-Pfalz waren zwei Tage lang Gäste der Eifeler Innung. Geschäftsführer Dirk Kleis präsentierte der Versammlung eine solide Kassenlage. Jahresrechnung und Haushalt wurden einstimmig beschlossen.