1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Was Kirche vor Ort ausmacht

Kirche : Was Kirche vor Ort ausmacht

(red) Unter dem Titel „Die Kirche bleibt im Dorf“ lädt das Bistum Trier zu einem Forum mit Bischof Ackermann über die Zukunft der Kirche im ländlichen Raum ein. Bei einer Veranstaltung am Samstag, 15. September, in Bitburg solle es darum gehen, was Kirche vor Ort ausmacht, wie Glauben in Zukunft aussehen kann und wie sich engagierte Christen einbringen können.

Bischof Ackermann möchte sich mit den Teilnehmern mit der Frage beschäftigen, was Kirche im ländlichen Raum braucht. Das Forum beginnt um 9.30 Uhr und beinhaltet unter anderem Workshops und Austauschrunden sowie einen Vortrag von Dr. Johannes Mahne-Bieder.

Anmeldeschluss ist am Montag, 27. Juli. Das Formular gibt es unter www. bistum-trier.de/heraus-gerufen/forum-laendlicher-raum und beim Synodenbüro. Die Anmeldung geht an: Bistum Trier, Synodenbüro, Liebfrauenstraße 8, 54290 Trier, oder per E-Mail: herausgerufen@bistum-trier.de