Dhronecken/Thalfang: Neues Jahr, neue Struktur

Dhronecken/Thalfang: Neues Jahr, neue Struktur

Das Jahr 2006 steht beim Forst ganz im Zeichen von „TPL“. In jedem Forstamt soll künftig ein „Technischer Produktionsleiter“ den Einsatz von Arbeitern, Unternehmern und Maschinen in dann größeren Revieren koordinieren und so schneller auf den Markt reagieren können.

Das Jahr 2006 steht beim Forst ganz im Zeichen von „TPL“. In jedem Forstamt soll künftig ein „Technischer Produktionsleiter“ den Einsatz von Arbeitern, Unternehmern und Maschinen in dann größeren Revieren koordinieren und so schneller auf den Markt reagieren können.Leicht ist Jürgen Schmidt die Entscheidung für einen Schreibtischjob nicht gefallen. Als gebürtigem Thalfanger liegt dem bisherigen Revierförster von Zwölfgemeindewald, Deuselbach und Forstverband Thalfang der heimische Forst am Herzen. Dennoch hat er im Forstamt Dhronecken die Funktion es „Technischen Produktionsleiters“ (TPL) übernommen. „Für mich war das eine Richtungsentscheidung“, sagtder 45-Jährige. Die wesentlichen Elemente des neuen Konzepts seien Qualitätssteigerung, Teamarbeit und die übergreifende Ressourcen. Rheinland-Pfalz-weit sind im Oktober sieben Forstämter mit dem TPL-Konzept gestartet. Im Oktober dieses Jahres kommen zwölf weitere hinzu, die wie Dhronecken derzeit in der Vorbereitungsphase stecken. Ziel ist, den Markt bedarfsgerechter und flexibler mit den benötigten Qualitäten und Mengen bedienen zu können.

Mehr von Volksfreund