Eifelsteig bald wanderbereit

Eifelsteig bald wanderbereit

Die Beschilderung des Eifelsteigs in Rheinland-Pfalz ist fast abgeschlossen. Das hat die Eifel Tourismus Gmbh mitgeteilt. Mitte August waren zwei Fachfirmen mit der Ausschilderung des Wanderwegs in den Verbandsgemeinden Hillesheim, Gerolstein, Daun, Manderscheid, Wittlich-Land, Trier-Land sowie in der Stadt Trier beauftragt worden.

Seit Anfang September werden in einem ersten Schritt 323 mit dem Eifelsteig-Logo gekennzeichnete Markierungspfosten aus Holz aufgestellt. Im zweiten Schritt startete nun der Aufbau der wegweisenden Beschilderung ab der Landesgrenze in der Verbandsgemeinde Hillesheim. 420 Wanderwegeschilder an rund 160 Wegepfosten ergänzen die Markierung entlang des Eifelsteiges bis nach Trier. Neben den Basisinformationen sind auf den Wegweisern weitere Daten zu finden: das nächstgelegene Wanderziel, das nächste Mittel- und Fernziel mit Kilometerangabe sowie je nach Standort Hinweise zu Sehenswürdigkeiten, Unterkünften und besonders schönen Aussichten.