1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Böser Hexenstreich: Schulfassade beschmiert

Böser Hexenstreich: Schulfassade beschmiert

Mit Rasierschaum, Zahnpasta und verschiedenen Cremes haben Unbekannte die Fassade der Grundschule Schillingen in der "Hexennacht" (Nacht auf den 1. Mai) beschmiert. Die Polizei verdächtigt Kinder oder Jugendliche.

Die Gebäudefassade wurde erst vor wenigen Jahren mit verschiedenen Motiven farblich gestaltet. Der Hausmeister der Schule sei einen Tag lang mit der Reinigung beschäftigt gewesen, teilt die Polizei mit. So hätten die Substanzen die Farben derart in Mitleidenschaft gezogen, dass diese wieder mit hohem Aufwand aufgefrischt werden müssten. Dem Schulträger, der Verbandsgemeinde Kell am See, sei ein erheblicher Sachschaden entstanden. red

Hinweise an die Polizei Hermeskeil, Telefon 06503/9151-0.