Novalis-Ensemble im Kloster Karthaus

Novalis-Ensemble im Kloster Karthaus

Konz-Karthaus. (red) Das Novalis-Ensemble Trier gibt am Samstag, 4. Dezember, um 19 Uhr ein Konzert im Festsaal des Klosters Karthaus in Konz. Wie schon in den vergangenen Jahren erwarten die Gäste abwechslungsreiche Bläser-Besetzungen mit und ohne Klavier.

Gespielt werden Werke von Gordon Jacob, Wolfgang Amadé Mozart, Amédeo Rasetti und Giulio Briccialdi. Die Reise führt von der Moderne über die Wiener Klassik bis zur italienischen Romantik. Die Mitwirkenden sind Gertrud Pazen (Flöte), Eva-Maria Binkle (Oboe), Dörte Form (Klarinette), Klaus Risch (Fagott), Heribert Kröger (Horn) und Wolfgang Grandjean (Klavier). Eintrittskarten zu 10 Euro (ermäßigt 7 Euro gibt es im Vorverkauf im Bürgerbüro Konz, Buchhandlung Kolibri Konz, den Musikhäusern Kessler und Reisser in Trier sowie an der Abendkasse.

Mehr von Volksfreund