JAGD

GRÄFENDHRON. Wildschwein Peggy hat als Attraktion des Ausfluglokals Krackesmühle bei Gräfendhron ja schon einiges erlebt. Doch soviel Trubel war ihr dann doch zeitweise etwas zu viel. Aber die Dreharbeiten, mit denen ein Fernsehteam seit Monaten die Aktivitäten des Vereins Weiberrevier begleitet, waren glücklicherweise nur von kurzer Dauer. Nach einer Viertelstunde zogen Vorsitzende Claudia Diewald (Vierte von rechts) und das auf weidmännisch-zünftige Art aufgenommene neue Mitglied, Achim Winter (links), wieder von dannen. Denn im Anschluss stand neben Jagdhornbläsern die Silvesterfeier mit Feuerwerk zum Ende des Jagdjahres auf Programm. (urs)/Foto: Ursula Schmieder