Jazztage in der Fußgängerzone

Idar-Oberstein. (red) Vom 5. bis 7. Juni wird in Idar-Oberstein wieder geswingt und gegroovt. Bei den 14. Jazztagen fehlen zwar die ganz großen Namen. Doch dafür verspricht das Programm, das in der Fußgängerzone und diversen Lokalen geboten wird, eine durchgängige Qualität.

Mit dabei sein werden am Freitag, 5. Juni, ab 17.50 Uhr: Red Hot Hottentots, Masha Bijlsma Quintett, Stefan Scheib Quartett, Die Giftmischer, Groove Bandits, Yannick Monot, Wolfgang Schmid Kick, D. & T. Wonderbras. Am Samstag, 6. Juni: ab 16 Uhr Samba Tuque Brasil, Pitch The Fork, Funk Komitee. Golden Swing Big Band, For Free Hands, Hardt Stompers, Ravinala, X-Pression, Torsten Goods, Nighthawks, Ralph Brauner Band. Am Sonntag, 7. Juni: 10.30 Uhr: Gospelgottesdienst mit Gospel Combination, Jörg Seidel Trio & Ron Williams, La llama Azul, Melva Houston, The Beauty & The Bas, Samba Tuque Brasil, Soul Jazz Dynamiters und Urknall.