1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Mit 40 Millionen Euro sollen 17 neue barrierefreie Zug-Haltestellen im Land gebaut werden.

Eine Stationsoffensive : Zwei neue Bahnhöfe im Landkreis Bernkastel-Wittlich

Mit einem Budget von 40 Millionen Euro will die Deutsche Bahn 17 neue, barrierefreie Haltestellen in Rheinland-Pfalz bauen. Das rheinland-pfälzische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, die beiden Zweckverbände Schienenpersonalverkehr Nord und Süd und die Deutsche Bahn haben dazu eine Vereinbarung zur „Stationsoffensive“ unterzeichnet.

Der Großteil der Gemeinden beziehungsweise Stadtteile wird mit der Stationsoffensive neu an das Schienennetz angebunden. Zwei der 17 Stationen ersetzen bestehende Bahnhöfe. Komplett neu einzurichtende Haltestellen sollen Altrich, Traben-Trarbach und die Aulstraße in Trier erhalten. Das meldet die Deutsche Bahn auf ihrer Internetseite. Wir berichten noch ausführlich.