Neuer "Kopf" des Turnvereins

Der Wittlicher Turnverein (WTV) hat einen neuen Ersten Vorsitzenden: Bei der Jahreshauptversammlung wurde Thorsten Meienbrock in dieses Amt gewählt.

Wittlich. (red) Der 34-jährige Jurist Thorsten Meienbrock tritt die Nachfolge von Ralph Schira an, der die Geschicke des Vereins in den vergangenen drei Jahren leitete und nicht mehr für das Amt kandidierte. Christa Grünewald, die als Zweite Vorsitzende bestätigt wurde, dankte dem scheidenden Vorstandsvorsitzenden insbesondere für die gelungene Umsetzung des Projekts "vereinseigenes Fitnessstudio". Der Vorstand wird komplettiert durch die Steuerberaterin Margit Orth, die den Posten der Finanzreferentin übernimmt. Außerdem gab es Auszeichnungen für langjähriges Engagement: Mit der goldenen Ehrennadel für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde Inge Manstein ausgezeichnet; die silberne Ehrennadel erhielt Andrea Ruloff für 25-jährige Vereinszugehörigkeit. Dietmar Endruweit wurde mit der goldenen Ehrennadel für 30 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit im WTV geehrt.