Viel Chrom und eine Königin

ÜRZIG. (red) Durch "Harley & Wein" hat das Ürziger Weinfest von Freitag, 13. August, bis Sonntag, 15. August, eine neue Dimension erhalten. Moselwein trinken und Harley-Davidson fahren: Zwei unterschiedliche Welten, doch beides ist Kultur und hat Stil.

Weit über tausend Harleys werden aus vielen Teilen Europas und auch aus Übersee in Ürzig erwartet: ein besonderer Rahmen für die Weinkirmes. Am Freitag eröffnen Bürgermeister Arno Simon und Weinkönigin Dana I. unter den Klängen der Winzerkapelle Ürzig das Fest. Um 19 Uhr ist die große offene Weinprobe. Zwölf renommierte Ürziger Weingüter kredenzen mehr als 100 ausgewählte Weine vom Riesling über Eiswein bis zur Beerenauslese. Dazu spielt die Showband "Checkpoint 7". Am Samstag ist für 12.30 Uhr die Aufstellung zur großen Harley-Parade geplant. Anschließend findet die Mittelmosel-Panorama-Ausfahrt durch die schönen Orte Zeltingen, Graach, Bernkastel-Kues, Lieser, Maring-Noviand, Klausen Altrich, Wittlich, Dorf, Neuerburg, Bausendorf und Ürzig statt. Den Pulk von mehreren Hundert Harleys mit den dröhnenden Motoren zu sehen und zu hören, ist ein einmaliges Erlebnis. Um 14 Uhr fahren die Harleys in die Innenstadt von Wittlich. Auf dem Marktplatz werden sie dann feierlich empfangen. Nach der Rückkehr nach Ürzig werden die Harleys um 16 Uhr zur Schau gestellt.Schönste Harleys auf der Bühne

Um 20 Uhr wird die Ürziger Weinkönig Dana Simon mit ihren Prinzessinnen Judith Oster und Bettina Stadtfeld vom Harley-Präsidenten am Rathaus abgeholt, und fahren dann gemeinsam auf den Harleys in Begleitung der Winzerkapelle ins Festzelt. Ab 21 Uhr beginnt die Harley-Night mit der Band "Second Spring". Die schönsten Harleys werden an diesem Abend auf der Bühne präsentiert. Der Sonntag beginnt um 10.30 Uhr mit dem Frühschoppen-Konzert der Altstadtmusikanten. Ab 13 Uhr werden vornehmlich die Harleys aus dem heimischen Einzugsgebiet ausgestellt. Ab 15 Uhr ist Große Zauberschau mit Magier und Zauberer Hamid. Ab 19 Uhr wird der Moselländische Abend mit allen Vereinen unter dem Motto "Von Ürzigern für Gäste und Ürziger" gefeiert. dj/will