| 20:34 Uhr

Zusammen sind die beiden Damen ganze 201 Jahre alt

Hontheim. Gleich zwei hochbetagte Damen haben im Seniorenheim Haus Arche ihre Geburtstage gefeiert: Franziska Obermeier wurde 101, Irmgard Riedel blickt auf 100 Lebensjahre zurück.

Hontheim. Franziska Obermaier hat am 1. März ihren 101. Geburtstag gefeiert. Ihre Kindheit verbrachte sie bei ihrer Großmutter in Bayern auf einem Bauernhof. Frau Obermaier ist sehr naturverbunden, liebt viele Tiere und kannte in ihrem Erwachsenenalter alle Pilzarten. Seit April 2008 lebt Franziska Obermaier im Seniorenheim Haus Arche in Hontheim, in dem sie ihr neues Zuhause gefunden hat.
Irmgard Riedel wurde am 14. Februar 1913 in Oppeln/Oberschlesien geboren, wo sie auch ihre Kindheit verbrachte. Ihren 100. Geburtstag feierte die Jubilarin gebührend. Sie wuchs als Einzelkind auf und lebte auf einem Gut mit vielen Tieren. Irmgard Riedel ist sehr belesen und reiste gerne. Sie interessiert sich für Fremdsprachen und legt sehr viel Wert auf ein gepflegtes Erscheinungsbild. Seit Februar 2007 lebt sie auch im Seniorenheim Haus Arche. Beide Jubilarinnen sind zufrieden, nehmen an Gottesdiensten und Feierlichkeiten teil und freuen sich über regelmäßige Besuche von Bekannten. red

 100 Jahre alt: Irmgard Riedel. Fotos: privat
100 Jahre alt: Irmgard Riedel. Fotos: privat