"Große Kunst aus Kinderhand"

"Große Kunst aus Kinderhand"

TRIER-TARFORST. (mhf) Die Jungen und Mädchen des Städtischen Kindergartens Alt-Tarforst zeigen im Rahmen des Jahresprojektes "Große Kunst aus Kinderhand" ihre Kunstwerke in der Sparkasse Trier auf der Tarforster Höhe.

Nachdem die Bilder der Kinder in der Thalia-Buchhandlung zu sehen waren und auf große Resonanz stießen, können die Arbeiten jetzt in der Sparkassengeschäftsstelle in Tarforst bis zum 9. Juni bestaunt werden. Gezeigt werden Gemälde nach Otmar Alt, Joan Miró, Piet Mondrian und Friedensreich Hundertwasser sowie Tierskulpturen aus Pappmaschee. Monika Burda, Leiterin des Kindergartens, zeigte sich überrascht über das große Interesse an dem Projekt: "Uns wurde berichtet, dass ganze Schulklassen Führungen bei der Buchhandlung angemeldet haben. Wir mussten das Ausstellungsende schon nach hinten korrigieren. Hätten wir keinen Termin mit der Sparkasse gehabt, dann wären die Bilder dort noch länger zu sehen gewesen."

Mehr von Volksfreund