Heute eröffnet der Bitburger Beda-Markt

Heute eröffnet der Bitburger Beda-Markt

Zum Beda-Markt werden ab dem heutigen Freitag mehr als 100 000 Besucher in Bitburg erwartet. Bei der regionalen Leistungsschau von Handel, Handwerk und Landwirtschaft präsentieren sich rund 180 Aussteller.

Bitburg. Herzstück des Beda-Markts sind die Landwirtschafts-, Automobil- und Handwerker-Ausstellung. Doch mit Bücherflohmarkt, Kunsthandwerk, Rummelplatz und vielen Buden hat die älteste und erfolgreichste Messe der Region Volksfest-Charakter.

Lack und Chrom: Die Werbegemeinschaft Autowelt Bitburg präsentiert im Automobil-Zelt am Beda-Platz mehr als 100 Neuwagen 30 verschiedener Marken. Zudem werden Motorräder sowie Nobelkarossen und Oldtimer im Foyer der Kreissparkasse gezeigt.

Fell und Futter: In der Auktionshalle ist zum Beda-Markt die größte Fleischrinder-Schau von ganz Rheinland-Pfalz. Es werden Tiere versteigert und bei Beurteilungs-Wettbewerben im Ring vorgeführt. Zudem präsentieren sich rund 60 Aussteller wie Futtermittelhersteller, Landmaschinenbauer und Molkereien.

Bauen und Wohnen: Mit knapp 100 Ständen ist die Handwerker-Ausstellung, die die Volksbank Bitburg organisiert, dicht bestückt. Vertreten sind Maler, Schreiner, Kaminbauer sowie Direktvermarkter und Dienstleister. Ein Schwerpunkt ist diesmal "Wohnen im Alter".

Kostenlos und erreichbar: Der Eintritt zu allen Ausstellungen ist frei. Zudem pendelt am besucherstärksten Tag, dem Sonntag, ein kostenloser Busservice im Zehn-Minuten-Takt zwischen der Innenstadt, der Auktionshalle, den Autohäusern im Indus triegebiet und dem Großparkplatz am Flugplatz Bitburg. scho

Der Startschuss für den Beda-Markt fällt am Freitag, 18. März, 11 Uhr, mit einer Diskussionsrunde im Handwerkerzelt, zu der Bitburgs Bürgermeister Joachim Kandels einlädt. Nach dem Eröffnungsrundgang erzählt Rennfahrer Bruno Spengler im Autozelt aus der Welt des Motorsports. Ab 19 Uhr spielt die Band Freaky Voices. Am Samstag, 19. März, 10 Uhr, startet das Programm in der Auktionshalle. Handwerk- und Auto-Ausstellung haben von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Ab 19 Uhr spielen Erich & the funny Money-Rollers. Am 20. März ist ab 13 Uhr in der Innenstadt und den Autohäusern verkaufsoffener Sonntag. Ab 9 Uhr ist im Handwerkerzelt Messefrühstück. Handwerk-, Auto- und Landwirtschafts-Ausstellung haben von 10 bis 18 Uhr geöffnet.