1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Polizei verhaftet Frau bei Fahrrad-Kontrolltag in Trier

Polizei verhaftet Frau bei Fahrrad-Kontrolltag in Trier

Trier Die Polizei hat am Dienstag Fahrradfahrer im gesamten Stadtgebiet kontrolliert. Dabei mussten die Beamten nicht nur Verwarnungen aussprechen, sondern stellten bei einem Radfahrer Betäubungsmittel sicher; ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Für eine Radfahrerin endete die Fahrt sogar ganz, die Frau wurde an Ort und Stelle verhaftet. Denn sie stand nicht nur unter Drogeneinfluss, sondern es lagen gleich zwei Haftbefehle gegen sie vor. Neben diesen beiden Straftaten wurden weitere Verkehrsordnungswidrigkeiten angezeigt oder durch ein Verwarnungsgeld geahndet. Die Polizei weist darauf hin, dass sich im ersten Halbjahr 2015 bereits 40 Verkehrsunfälle mit Fahrradfahrern ereignet haben. Hauptunfallursachen sind unter anderem das fehlerhafte Abbiegen, die Benutzung der falschen Fahrbahn oder des Gehweges sowie Vorfahrtsmissachtungen. red