Theater : Improvisationstheater im Lottoforum in Trier

Beim Sommerheckmeck-Festival spielte das Improvisationstheater sponTat am Freitag zwei Vorstellungen seines Progamms „sponTätchen“. Unter musikalischer Begleitung von Angela Händel und den Ideen des Publikums entstanden Szenen aus dem Stegreif.

Angesichts der Flutkatastrophe waren die Ränge nur spärlich besetzt. Zu Beginn der Vorstellung fand Co-Festivalleiterin Judith Kriebel einfühlsame Worte im Hinblick auf das eigentliche Motto des Sommerheckmecks. Der Applaus am Ende der beiden Vorstellungen zeigte: Die kurzweilige humorvolle Zerstreuung tat Publikum und Akteuren gut.

Weitere Vorstellungen: Freitag, 23. Juli, um 17 Uhr und 19.30 Uhr. Karten bei Ticket Regional:

www.ticket-regional.de/events_info.php?eventID=177082