Natur: Eifel-Gold leuchtet am Maar

Natur : Eifel-Gold leuchtet am Maar

(bs) Vielerorts in der Vulkaneifel, an Hängen und Hügeln, blüht derzeit noch der Ginster, im Volksmund wegen seiner goldgelben Pracht auch Eifelgold genannt. Der karge Strauch bringt dann in die ebenso schroffe und auch streckenweise karge Landschaft leuchtende Farbtupfer.

Im Zusammenspiel mit dem Dunkelblau des Maares (hier das Weinfelder Maar) und einem hellblau-weißen Himmel ein herrlicher Anblick. Kann es irgendwo schöner sein? Foto: Bernd Schlimpen

Mehr von Volksfreund