1. Region
  2. Vulkaneifel

Regionalkonferenz: Volksbank bereitet Vertreterversammlung vor

Regionalkonferenz: Volksbank bereitet Vertreterversammlung vor

Die Regionalbeiräte und Mitgliedervertreter des Regionalmarktes Eifel der Volksbank RheinAhrEifel haben im Forum Daun die Vertreterversammlung 2013 vorbereitet. Im Rahmen der Regionalkonferenz informierten sich die Teilnehmer auch über die Entwicklungen in der veränderten Finanzwirtschaft und deren Auswirkungen auf die Genossenschaftsbank.


Mehr Kredite, mehr Einlagen


Die Zahlen des Regionalmarktes Eifel entwickelten sich nach Angaben von Regionalmarktdirektor Herbert Thelen positiv. Sowohl die Kundenkredite als auch die Kundeneinlagen verzeichneten Zuwächse.
Zur Vorbereitung der Vertreterversammlung 2013 ließ der Vorstandsvorsitzende Elmar Schmitz die Konferenzteilnehmer über die Nominierung der Mitglieder zum Regionalbeirat beraten und abstimmen. Mit Ausnahme des Vorsitzenden Peter Nett, der die Altersgrenze erreicht hat, werden die Regionalbeiräte der Vertreterversammlung zur Wiederwahl vorgeschlagen: Hiltrud Schäfer aus Kelberg, Waltraud Thomas aus Gillenfeld und Armin Zirwes aus Auderath . Als neues Mitglied, das für Nett in den Regionalbeirat Eifel nachrückt, wurde Manfred Kürsch, Rechtsanwalt und Insolvenzverwalter aus Adenau, nominiert.
"Die Regionalbeiräte übernehmen beratende Funktionen, unterstützen bei der Entwicklung von Konzepten zur Geschäftspolitik der Bank und fördern den Informationsaustausch", erläuterte Thelen die spezielle Funktion der Beiräte. red