1. Region
  2. Vulkaneifel

Straßensperrung zwischen Gillenfeld und Strohn

Straßenbau : Straßensperrung zwischen Gillenfeld und Strohn

Wegen Straßenbauarbeiten muss die Kreisstraße 25 zwischen dem Ortsausgang Gillenfeld und dem Ortseingang Strohn einschließlich des Kreisverkehrs zur K 25 voraussichtlich ab Freitag, 30. April, bis Freitag, 21. Mai, für den Verkehr voll gesperrt werden.

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Gerolstein teilt mit, dass mögliche Verschiebungen des Starttermins im Internet auf dem Mobilitätsportal unter www.verkehr.rlp.de bekannt gegeben würden.

Eine Umleitungsstrecke für den Verkehr wird ab der Einmündung der Landesstraße 16 in Gillenfeld, über die Bundesstraße 421 nach Strotzbüsch, weiter über die L 52 bis zur Einmündung der K 30 in Oberscheidweiler, und umgekehrt, ausgeschildert.

Der Steinbruch bei Strohn kann in der Zeit der Vollsperrung nur aus Richtung Strotzbüsch angefahren werden.