1. Region
  2. Wirtschaft

Tui setzt auf "Ausputzer"

Tui setzt auf "Ausputzer"

Hannover. (dpa) Mit einem neuen aggressiven Preisbrecher auf demPauschalreisemarkt will der weltgrößte Tourismuskonzern Tuikünftig seine Restplätze verkaufen. Die neue Marke "DiscountTravel" solle vom 9. Mai an ein "schneller, flexibler Ausputzer"für Restkapazitäten bei Flügen und Hotels sein, sagte derGeschäftsführer von Tui Deutschland, Volker Böttcher, am Montagin Hannover.

Die bisherigen Instrumente reichten nicht mehr aus,um Restkapazitäten abzubauen, die durch das flaue Geschäft in denvergangenen Monaten aufgelaufen seien.