Diskuswurf-Start mit über 40 Metern: Hanna Kaiser Jugend-DM-Siebte

Leichtathletik : Diskuswurf-Start mit über 40 Metern: Hanna Kaiser Jugend-DM-Siebte

Mit einer Steigerung von fünf Metern gegenüber dem Vorjahressaisonauftakt ist Hanna Kaiser in ihr Diskuswurf-Jahr gestartet. Die 16-Jährige von der LG Bernkastel-Wittlich belegte bei den deutschen Jugend-Winterwurfmeisterschaften in Sindelfingen mit 40,27 Metern den siebten Platz bei den unter 18-Jährigen (Altersklasse U18).

„Das Feld lag sehr eng zusammen. Mit nicht einmal zwei Metern mehr wäre eine Medaille drin gewesen“, zeigte sich Trainer Daniel Steup zufrieden.Kaiser, die in diesem Winter mit Rückenproblemen kämpft legte gleich im ersten Versuch mit 39,08 Metern die Grundlage für einen Platz unter den besten Acht und damit insgesamt sechs (statt nur drei) Versuchen. Als sie das zweite Mal in den Ring stieg, ließ sie 40,11 Meter folgen. Den Tagesbestwert erzielte sie im vierten Versuch. Deutsche U18-Meisterin mit der Ein-Kilo-Wurfscheibe wurde Pia Northoff (TV Wattenscheid) mit 52,10 Metern.