1. Blaulicht

53-Jähriger stirbt beim Entladen eines LKW in Trier

Arbeitsunfall : 53-Jähriger stirbt beim Entladen eines LKW in Trier

Bei einer Trierer Firma hat es nach Angaben des Trierer Polizeipräsidiums und der Pressestelle des Unternehmens am Montagnachmittag einen tragischen Arbeitsunfall gegeben.

Beim Entladen eines LKW mit Kabeltrommeln kam zwischen 15.30 und 16 Uhr ein 53-jähriger Georgier einer Fremdfirma ums Leben.

Ein Ermittlungsverfahren der Gewerbeaufsicht und der Berufsgenossenschaft sowie des Polizeipräsidiums Trier ist eingeleitet.