1. Blaulicht

Mann belästigt mehrere Frauen in Trierer Bekleidungsgeschäften – Polizei sucht Zeugen

Sexuell bedrängt : Mann belästigt mehrere Frauen in Trierer Innenstadt

Ein Unbekannter soll laut Polizei in der Trierer Fußgängerzone am frühen Montagabend eine Frau belästigt haben. Möglicherweise handele es sich dabei um denselben Täter, der sich bereits zuvor in der Innenstadt vor Angestellten eines Bekleidungsgeschäft entblößt haben soll.

Ein Unbekannter soll laut Polizei in der Trierer Fußgängerzone am frühen Montagabend eine Frau belästigt haben. Möglicherweise handele es sich dabei um denselben Täter, der sich bereits zuvor in der Innenstadt vor Angestellten von Bekleidungsgeschäften entblößt haben soll. Der Mann betrat laut Polizeiangaben ein Damenbekleidungsgeschäft in der Fußgängerzone und zog sich mit mehreren Kleidungsstücken in eine Umkleide zurück. Danach habe er eine Angestellte in eine Ecke gedrängt und sie massiv sexuell belästigt. Die Verkäuferin habe sich von dem Täter lösen und in einen benachbarten Laden flüchten können, wo sie den Notruf wählte. Der Täter hat laut Polizei das Geschäft unerkannt in Richtung Treveris-Passage verlassen. Bereits in der vergangenen Woche kam es zu ähnlichen Vorfällen, bei denen sich vermutlich derselbe Täter in diversen Bekleidungsgeschäften in der Trierer City gegenüber Angestellten entblößte. Die Beschreibung: etwa 40 Jahre alt und circa 1,70 bis 1,80 Meter groß, blondes Haar und blaue Augen. Insgesamt soll er eine schlanke Statur und ein gepflegtes Erscheinungsbild haben und bruchstückhaftes Deutsch mit osteuropäischen Akzent sprechen.

Zeugen oder weitere potenziell Geschädigte wenden sich an die Kripo Trier unter 0651/9779-2290.