1. Blaulicht

Transporter verunglückt auf A 1 bei Föhren

Nach Transporter-Unfall : Bergungsarbeiten auf der A 1 bei Föhren

Nach einem Unfall auf der A 1 bei Föhren ist ein Fahrstreifen blockiert.

Ein Lastwagen mit Gefahrgut ist am frühen Dienstagmorgen, 17. November, auf der Autobahn 1 zwischen dem Parkplatz Hetzerath und Abfahrt Föhren verunglückt. Derzeit blockiert er den rechten Fahrstreifen in Richtung Saarbrücken, der Verkehr wird solange einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Noch bis etwa 10.30 Uhr sollen die Bergungsarbeiten laut Polizei laufen.  Der Tank sei allerdings unbeschädigt, so dass das geladene Ethylalkohol nicht auslaufen könne.

Gegen 5.50 Uhr war der Transporter aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und auf die Leitplanke aufgefahren, die auf 100 Metern Länge eingedrückt wurde. In Schrägstellung blieb der LKW stehen und blockiert seitdem den rechten Fahrstreifen.

Im Einsatz sind die freiwilligen Feuerwehren Hetzerath und Föhren, Autobahnmeisterei Wittlich sowie die Polizeiautobahnstation Schweich.