1. Blaulicht

Waffe, Drogen, Haftbefehl: Bundespolizei Trier erwischt zwei Männer

Kriminalität : Waffe, Drogen, Haftbefehl: Bundespolizei Trier erwischt zwei Männer

Zwei Fahndungen der Bundespolizei sind am Wochenende in zwei Fällen erfolgreich verlaufen. Das ist passiert.

Im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen auf der BAB 64 überprüfte die Bundespolizei am Sonntagnachmittag einen 24-jährigen Tunesier, teilt die Bundespolizei mit. Bei der Kontrolle des Fahrzeugführers fanden die Beamten in einem Rucksack mehr als 60 Gramm Marihuana und Haschisch; zudem im Kofferraum ein Luftdruckgewehr. Die aufgefundenen Gegenstände wurden sichergestellt. Entsprechende Strafverfahren gegen den Fahrer wurden eingeleitet.

Bereits am frühen Freitagabend erfolgte die Festnahme eines 31-jährigen Mannes aus Polen. Gegen den aus Luxemburg eingereisten Mann lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Frankfurt/Oder wegen eines Vermögens-/Verkehrsdeliktes vor. Zur Verbüßung der gegen ihn verhängten Haftstrafe von 1 Jahr und 4 Monaten wurde er in die JVA Trier gebracht.