justiz

Zum Artikel "Entschädigung für Kindsmörder Gäfgen" (TV vom 5. August):

Meinung

Beschämend
Leider ist dieses Urteil nur die perverse Fortsetzung unseres Rechtssystems. Als 2004 die beiden verantwortungsethisch handelnden Polizisten von einer gesinnungsethischen Justiz schuldig gesprochen und zu Geldstrafen in Höhe von 10 800 und 3600 Euro verurteilt wurden, setzte man noch einen oben drauf, indem man diese beiden Polizisten unehrenhaft aus dem Dienst entließ. Es folgte eine heftige juristische Debatte über die "Rettungsfolter", die straffrei zu stellen sei. Es ist eine Schande. Wenn ich im Ausland darauf angesprochen werde, schäme ich mich, Deutsche zu sein. Annemarie De Pugh, Trier

Mehr von Volksfreund